3. Tag nach Ernährungsumstellung

Startgewicht: 14 kg zu schwer

Beginn der Umstellung: 9.12.13

Beginn von Sportaktivitäten: 28.11.13

Gewichtsverlust am 3. Tag: -2 kg

Keine Sorge, es sind nicht 2 kg pures Fett, die ich verloren habe (das wär ungesund). In erster Linie ist es überschüssige Flüssigkeit, die freigesetzt wird. Leider habe ich keine Körperfettwage... vielleicht kaufe ich mir noch eine.

Wichtig ist, dass man Sport treibt, um die Hautrückbildung zu unterstützen, ansonsten hängt bei großen Gewichtsverlust der eine oder andere Hautlappen einfach nur so rum.

Ernährungsplan:

Tag 1: morgens: einen Kaffee, ein Vollkornbrötchen ohne Belag; mittags: 2 Tomaten, 2 Eier ein Vollkornbrötchen; abends: Putenschnitzel, grüner Salat mit Essig

Tag 2: morgens: einen Kaffee, ein Vollkornbrötchen ohne Belag; mittags: Putenschnitzel, grüner Salat mit Essig; abends: eine Ananas mit Naturjoghurt

Tag 3: morgens: einen Kaffee, ein Vollkornbrötchen ohne Belag; mittags: 2 Eier, 2 Tomaten, 1 Dose Thunfisch, grünen Salat (einen großen Salat draus gemacht) ein Vollkornbrötchen; abends: mageres Fleisch mit 2 Tomaten.

Zu trinken gibt es den einen Kaffee, viel Wasser und jeden Tag einen Becher Brennnesseltee.

Tag 4-7 folgen.

2 Wochen soll man diesen Plan verfolgen, um den Stoffwechsel wieder auf Kurs zu bringen und den Körper zu entschlacken. Danach ist eine Pause erforderlich (passt gut zu Weihnachten). Angeblich soll man danach nicht wieder zunehmen. Da bin ich aber gespannt... Hoffnung stirbt zuletzt

11.12.13 08:05

Letzte Einträge: Meine Tasche ist endlich da, Es wird wieder sportlich..., Ernährungsumstellung, Frohes neues Jahr. , Cook Island und andere Inselträume

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen